WERTE

Wir bei KOMCIWAN, denken und handeln im Gemeinschaftssinn. Diese Gesinnung steht generell für eine solidarische. Es kann als eine moralische Haltung wahrgenommen werden, sich für das Wohl der Gemeinde einzusetzen, sprich sich nach dem Gemeinwohl orientiert. Es ist ein erzogenes bzw. gebildetes Gefühl, welches sich nicht egoistisch sondern altruistisch auf das Handeln des
Individuums auswirkt. Diese Einstellung verfolgt allgemein-gemeinsame Interessen, die im Kollektiv, also bei KOMCIWAN, definiert und durch unsere Diskurse und Aktivitäten angestrebt werden.

Solidarität ist für uns eine Tugend, welche eine Norm sozialen Handelns beschreibt. Sich in einer Gruppe zugehörig zu fühlen, in der sich gegenseitig unterstützt und das Gemeinschaftsbewusstsein gestärkt wird, sind weitere Eigenschaften von Solidarität. Das „Wir-Gefühl“ wird durch das vorhandene und gemeinsame Merkmal „Wir sind Kurd_innen“ verstärkt und soll hier nicht abgrenzend verstanden werden. KOMCIWAN sympathisiert mit allen unterdrückten Völkern und fordert international mehr Solidarität. „Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker und nur eine solidarische Welt kann eine gerechte und friedvolle Welt sein.“ (Che Guevara / Richard von Weizsäcker)

Respekt umfasst die Begriffe wie Anerkennung, Aufmerksamkeit, oder Wertschätzung gegenüber den Mitmenschen und der Umwelt. KOMCIWAN schätzt diese Werte sehr und versucht diese stets seinen Mitgliedern zu vermitteln. Dies geschieht auch durch unsere pädagogischen Maßnahmen und Methoden. Selbstverständlich beruht Respekt bei KOMCIWAN nicht auf Ehrfurcht, sondern auf gegenseitiger Toleranz innerhalb sowie außerhalb des Verbands.

Gleichberechtigung ist ein Wert, der in den Menschenrechten verankert ist und in den Vorstellungen des Humanismus wiederzufinden ist. Unabhängig von Geschlecht, Religion, Sexualität, Herkunft, oder sozialer Klasse – alle Menschen sind gleich frei und haben gleich viel Würde sowie Rechte! Auch bei uns in KOMCIWAN werden diese Vorstellungen geteilt und mit unseren Aktivitäten versucht, diesem Ideal näher zu kommen. Bei uns ist jede_r herzlichst willkommen und keine_r wird diskriminiert, privilegiert oder vorverurteilt.

Bildung ist ein langer Prozess, der jungen Menschen diverse Weltsichten eröffnet und ihre Persönlichkeit entfaltet. Sich die eigene Lebenswelt mithilfe von Sprache, sowie mit Methoden und Modellen verschiedener Wissenschaften und der Mathematik zu erschließen, ist Grundlage von Bildung. Gute Bildung mindert das Risiko, von sozialer oder absoluter Armut betroffen zu werden und lässt höhere gesellschaftliche Partizipation zu. Chancengleichheit in der Bildung muss ebenfalls
gewährleistet werden. Daher ist Bildung für KOMCIWAN enorm wichtig und ist somit eines der Hauptziele unserer Aktivitäten durch Seminare, Schulungen, Akademien und ähnlichem.