KOMCIWAN beim Empfang von Bundespräsident Gauck

 

Bundespräsident Joachim Gauck empfängt den Kurdischen Kinder- und Jugendverband KOMCIWAN e.V.

Empfang bei Bundespräsident Gauck

Freitag, den 05.06.2015, Schloss Bellevue, Berlin

250 ehrenamtlich engagierte Jugendliche verschiedener Organisationen in Deutschland wurden heute im Schlosspark Bellevue von Bundespräsident Joachim Gauck empfangen und gewürdigt.
Wir hatten die Gelegenheit uns und unsere Arbeit am Tisch dem Präsidenten vorzustellen. Wir stellten unseren Verband als die erste Migrantenjugendselbstorganisation in Deutschland vor und als eine der ersten Migrantenorganisationen, welche die geschlechterquotierte Doppelspitze einführte, da uns eine Gleichberechtigung von Frauen und Männern sehr wichtig sei und wir uns dafür in der Gesellschaft einsetzten. „Die Frauen kämpfen bei den Kurd_innen ja auch am stärksten“, fügte der Bundespräsident lächelnd hinzu.

Wir kamen kaum dazu, von unserer ehrenamtlichen Tätigkeit, welche derzeit verstärkt Flüchtlingspolitik umfasst, zu erzählen, da das politische Interesse des Präsidenten nun geweckt war. Da wir neben unserer sozialen Tätigkeit auch ein politischer Jugendverband sind, hat sich der Präsident mit uns besonders lange unterhalten und fragte uns, ob wir einer Partei nahe stehen. „Wir sind ein überparteilicher Verband“ antwortete Laser Etdöger, „aber natürlich beschäftigen wir uns mit verschiedenen Parteien und vergleichen diese mit unseren Werten.“ Der Bundespräsident fragte uns nach unserer Meinung, ob wir seinen Eindruck bestätigen können, dass sich besonders Kurd_innen für Demokratie in der Türkei einsetzen. „Ja, diesen Eindruck können wir bestätigen“ antwortete Rojan Bicer und fügte hinzu: „auch im Iran, in Syrien und im Irak können wir dieselben Beobachtungen machen.“ Wir erklärten, dass wir genau wegen dieser Bestrebungen ein unabhängiges, demokratisches Kurdistan befürworten und luden den Bundespräsidenten zur Kungebung für die Unabhängigkeit am 13.06.2015 in Berlin mündlich sowie schriftlich ein. Wir bedankten uns vielmals für das Gespräch und verabschiedeten vom Präsidenten und den anderen Organisationen.

KOMCIWAN – Kurdischer Kinder- und Jugendverband e.V.