JAHRESMOTTO 2015

2015 „Wege in die Freiheit? Grenzenlos Willkommen

Da wir uns schon immer, aber insbesondere seit dem Sommer 2014 aufgrund der aktuellen Situation in Kurdistan und der PEGIDA- Demonstrationen, intensiv mit der Problematik FLUCHT beschäftigen, empfinden wir das genannte Thema als Jahresmotto für 2015 sehr passend.
Um die Verbandsarbeit, gerichtet auf das Jahresmotto, strukturierter zu gestalten, hat die Arbeitsgruppe zum Jahresmotto ein 4A Konzept erstellt. Dieses Konzept teilt die Bearbeitung des Jahresmottos in 4 Phasen ein.
Die erste nun begonnene Phase ist die Aufklärungsphase. Hier seid ihr aufgefordert, auf lokaler Ebene eure Mitglieder zum Thema Flucht aufzuklären und zu sensibilisieren. Wichtig ist die gemeinsame Ausarbeitung der Inhalte. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.